Förderung

Förderpartner

ProFIT – Vorhaben "SkyServiceShop S³"

Durchführungszeitraum: 01.10.2015 bis 31.03.2018

Ziel des ProFIT-Vorhabens ist die Erforschung, Entwicklung und Markteinführung von mobilen geschlossenen Rotorblatt-Wartungssystemen. Das Wartungssystem soll eine witterungsunabhängige Vor-Ort-Instandsetzung und Wartung von montierten Rotorblättern an Windenergieanlagen ermöglichen.

Beschäftigung eines Werkstudierenden im Rahmen eines betrieblichen Innovationsprojektes

Durchführungszeitraum: 01.07.2018 bis 31.12.2018

Im Rahmen seiner Diplomarbeit soll der Werkstudent einen Weg aufzeigen, wie das bisher entwickelte Wartungssystem der WP Systems GmbH zu modifizieren ist, um es auch zur Befahrung von Offshore-Windenergieanlagen nutzen zu können. Aus den geänderten Randbedingungen hinsichtlich der auftretenden Lasten auf das System ist vor allem die Anpassung mechanischer Komponenten notwendig, die hinsichtlich ihres Gewichts und ihrer Steifigkeit optimiert werden müssen. Dafür soll ein Konzept entwickelt werden, in dem der Abdruckrahmen (ADR), der die Position der Wartungskammer relativ zum Turm einstellt, aus neuartigen Faserverbundwerkstoffen umgesetzt werden soll.

Daraus lassen sich folgende Einzelaufgaben ableiten:

  • Erstellung Lastenheft
  • Konzeption
  • Konstruktion / Auslegung einer Vorzugsvariante
  • Erstellung eines Fertigungskonzeptes
  • Dokumentation

Beschäftigung eines Werkstudierenden im Rahmen eines betrieblichen Innovationsprojektes

Durchführungszeitraum: 18.09.2017 bis 31.03.2018

Im Rahmen seiner Diplomarbeit soll der Werkstudent einen Antrieb konzeptionieren, der den speziellen Anforderungen für den Einsatz an Offshore-Anlagen gerecht wird. Da Offshore-Windenergieanlagen im Gegensatz zu Onshore-Anlagen weitaus größere Abmessungen aufweisen, kommt es an diesen zu veränderten Belastungsszenarien des Abdruckrahmens, wodurch ein geändertes Antriebssystem erforderlich wird.

Folgende Teilaufgaben sind zu bearbeiten::

  • Erfassung von Einflussparametern
  • Erstellung einer Anforderungsliste
  • Erarbeitung und Gegenüberstellung verschiedener Antriebskonzepte
  • Ausarbeitung einer Vorzugsvariante
  • konstruktive Umsetzung
  • Erbringung eines Tragfähigkeitsnachweises

Beschäftigung eines Werkstudierenden im Rahmen eines betrieblichen Innovationsprojektes

Durchführungszeitraum: 01.08.2016 bis 31.01.2017

Im Rahmen seines Pflichtpraktikums soll der Werkstudent einen Weg aufzeigen, wie das bisher entwickelte Wartungssystem der WP Systems GmbH zu modifizieren ist, um es auch zur Befahrung von Offshore-Windenergieanlagen nutzen zu können.

Daraus lassen sich folgende Einzelaufgaben ableiten:

  • Erstellung Lastenheft
  • Prüfung von Logistikkonzepten
  • Konzeptionelle Anpassungen des Wartungssystems
  • Untersuchung Wirtschaftlichkeit
  • Materialuntersuchung

Stipendium für eine Abschlussarbeit für ein betriebliches Innovationsprojekt

Durchführungszeitraum: 10.05.2017 bis 09.11.2017

Im Rahmen seiner Masterarbeit soll der Student neue Maschinenkonzepte erarbeiten, die den kontaminierungsfreien Rückbau von Windenergieanlagen ohne die Verwendung eines Kranes ermöglichen.

Die Arbeit umfasst folgende Einzelaufgaben:

  • Recherche zum Stand der Technik
  • Analyse möglicher Trennmittel für Rotorblatt und Turm
  • Erarbeitung eines Maschinenkonzepts zum Rückbau von Rotorblatt oder Turm
  • Konzeptdetaillierung

Messeteilnahme: "HUSUM Wind 2017" in Husum

Durchführungszeitraum: 12.09.2017 bis 15.09.2017

Im Rahmen der Maßnahme erfolgt die Ausstellung des Wartungssystems terra auf der weltweiten Leitmesse für Windenergie, der "HUSUM Wind 2017".

Besuchen Sie uns auf der Messe Halle 1 Stand 1D01a.